© 2014 - Neusser Kanu-Club e.V.
Impressum

Wiederwahlen beim Neusser Kanu-Club

[am Samstag 8. März 2014 - 19.3o Uhr]

Vorstands-Crew für weitere zwei Jahre im Amt Es war wohl die letzte Mitgliederversammlung im „alten“ Bootshaus am Sporthafen 7. Thema der Versammlung war die Bebauung des Grundstücks mit Eigentumswohnungen, eine ähnliche Bebauung wie schon Am Sporthafen 8 und 9. Im Neubau erhält natürlich der Neusser Kanu-Club einen neuen Clubraum und auch Bootslagerraum. Vor dem Anfahren der Neusser Wassersportvereine am Sonntag, 27. April 2014, wird nicht mit dem Abriss und dem Neubau begonnen, so die Aussage des 1. Vorsitzenden Julius Weirauch. Für 25-jährige Mitgliedschaft konnte Julius Weirauch Gertrud Rödelbronn und Iris Weiss ehren. Letztere ist seit 2006 als Schriftführerin im Vorstand und hatte schon im letzten Jahr angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zu kandidieren. Die großen Erfolge der Slalom-Kanuten im Kajak und Canadier bei den Deutschen Schüler-Meisterschaften, den Jugend- und Junioren-Meisterschaften sowie der Leistungsklasse der Herren bei den Deutschen Meisterschaften,  bei den German Masters und den World Master Games wurden von der Versammlung mit viel Beifall bedacht. Die NGZ hatte hierzu in ihrer Ausgabe am 21.01.2014 berichtet. Die Berichte über die Arbeit des Vorstandes fanden eine große Resonanz und führten zur einstimmigen Entlastung sowohl der Kassiererin als auch des gesamten Vorstandes. Der bisherige Vorstand stellte sich also fast komplett der Wiederwahl.  1. Vorsitzender ist nach wie vor Julius Weirauch,  2. Vorsitzender ist Klaus Walter, Geschäftsführerin Cordula Riemer, Kassiererin Renate Huesmann, Wanderwart Hans-Dieter Brand, Segelwart Jérôme Grewelding, Bootshauswart Reinhard Bössow, Jugendwart Florian Heinrichs und Slalomwart Fabian Andres.
Anfahren der Wassersportvereine Neuss[am Sonntag 27. April 2014 - 10.oo Uhr] Programm:  11:45 Uhr: Eintreffen der Ehrengäste 12:00 Uhr: Einfahrt des Feuerlöschbootes 12:05 Uhr: Einfahrt der Segelboote und Kutter 12:20 Uhr: Einfahrt der Motorboote 12:45 Uhr: Einfahrt der Ruderboote und der Rettungsboote 13:00 Uhr: Einfahrt der Kanus und Paddelboote 13:10 Uhr: Eröffnung der Wassersportsaison 2014 durch die stellv. Bügermeisterin der Stadt Neuss, Hannelore Staps.  Anschließend herrscht am Sporthafen ein buntes Treiben auf allen Booten, Stegen, Bootshäusern. Daneben findet ein unfangreiches Rahmenprogramm statt. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste sorgt der Betreuungsdienst vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Neuss e.V.  Veranstalter: 		Arbeitsgemeinschaft Wassersport Neuss Ausrichter:    		Neusser Ruderverein e.V.

Aktuelles:

8. Erft Slalom - Gruppenmeisterschaften West ehemals Westdeutschemeisterschaften zur Qualifikation für die Deutschemeisterschaften im Kanu Slalom.[24./25. Mai 2014] Am 24./25. Mai 2014 finden die Gruppenmeisterschaften West und die Landesmeisterschaften NRW im Kanu Slalom auf der Kanustrecke in Neuss an der Gnadentaler Mühle statt.  Ein großes Starterfeld mit über 300 Sportlern in 47 Rennen sind gemeldet! Das Programm und die Starterliste kann unter www.kanustrecke.de runtergeladen werden. Veranstalter:	Deutscher Kanu Verband Ausrichter:	Kanugemeinschaft Erft e.V.

Kanu Slalom - 23. Ruhr-Slalom in Unna.

[10./11. Mai 2014]

Am Wochenende vom 10./11. Mai 2014 fand im Kreis Unna auf der Ruhr der 23. Ruhr-Slalom statt. Aufgrund von teilweise sehr schlechten Wetterbedingungnen wurde die sonst sehr ruhige Wettkampfstrecke, welche sonst für den Nachwuchs gut geeignet ist, zu einer technisch anspruchsvollen Strecke. Der NKC ist mit fünf Sportlern angereist, die alle hervorragende Leistungen und Platzierungen erreicht haben. Als erster NKC-Starter ging Sven Burow im K1 in der Altersklasse Jugend in den Wettkampf. Für ihn war es sein erster Wettkampf und er erreichte einen guten siebten Platz. Celia Odenthal erreichte in ihrem ersten Jahr in der Altersklasse B Kajak-Einer den sechsten Platz. Bei den männlichen Schülern B konnte Louis Hamann sich freuen. Er hat in beiden Rennen sein Kajak-Einer mit einer Sicherheit durch die Torstangen geführt und es beide Male auf den dritten Platz geschafft. Über die guten Leistungen ihrer Schützling haben sich das Trainerteam Christian Monissen und Fabian Andres sehr gefreut. Beide Zusammen sind im Canadier Zweier auf den fünften Platz gefahren. Alleine im Boot haben sie auch gute Plätze erreicht. Christian erpaddelte sich im Kajak Einer bei den Herren den sechsten Platz und Fabian Andres im Canadier Einer den zweiten Platz. In den Mannschaftsrennen sind Louis, Christian und Fabian auch an den Start gegangen. Louis und seine Mannschaft erkämpften sich hinter dem KVS Schwerte den zweiten Platz, Christian wurde in der Herren Kajak Mannschaft fünfter und mit seinem Vereinskollegen Fabian Andres erreichten sie den ersten Platz in der sehr spannend zu verfolgenden C2 Mannschaft.

Bootshaus Abriss / Neubau

[im November 2014 - Franz-Josef Schäfer / Fotos - Klaus Walter]

„Es geht los!“ hatten wir im Rundschreiben vom 6. Juli 2014 geschrieben. Das war sozusagen die Einläutung der letzten Runde. Es ging um Termine, die brauchbaren Sachen auszubauen und sicherzustellen oder Möbel, Geschirr, Gläser etc. mitzunehmen oder nicht mehr benötigte Teile zur Deponie zu bringen. Inzwischen ist der Abriss durchgeführt.
Wie Ihr erkennen könnt hat der Schriftzug “NEUSSER KANU-CLUB” bis zuletzt überlebt. Keine Angst, er ist nicht der Abrissbirne zum Opfer gefallen. Unser Bootshauswart Reinhard hat die Buchstaben “in letzter Sekunde” vor dem Container bewahrt und an sich genommen.
Nachdem sowohl der Kampfmittelräumdienst – es mehren sich in den letzten Wochen in Neuss die Berichte über gefundene und zu entschärfende Relikte aus dem 2. Weltkrieg – als auch die Denkmalpfleger/Archäologen – sie vermuteten auf unserem Gelände Reste der früheren römischen Boots-Anlegestelle - nicht weiter fündig geworden sind, konnte auch mit den umfangreichen Erdarbeiten begonnen werden
Wenn Ihr Euch die Fotos aufmerksam angesehen habt, müsstet Ihr unseren großen Fahnenmast vermisst haben. Auch hier können wir Entwarnung geben: der Mast ist nicht beim Schrotthändler gelandet!
Der Fahnenmast wurde bei einem „speziellen“ Arbeitsdienst gelegt, lagert derzeit am Sandhofsee und wartet auf eine Überholung (Schleifen, Anstreichen). Wegen seiner Größe ist eine Aufstellung vor dem Neubau nicht mehr möglich. In Gesprächen mit dem Sportamt wurde uns genehmigt, den Mast demnächst auf der Wiese in der Nähe unseres Zuganges zur Steganlage aufzustellen. Der Fahnenmast an der neuen Stelle kann so zu einem neuen Wahrzeichen des Sporthafens werden.
Jugendförderpreis für den Neusser Kanu-Club e.V.[im Mai 2015 - NGZ vom 7. Mai 2015] Der Neusser Kanu-Club (NKC) ist Träger des mit 2000 Euro dotierten Jugendförderpreises des Bauvereins. Er wird jährlich vom Stadtsportverband (SSV) Neuss an Vereine verliehen, die sich durch herausragende sportliche Nachwuchsarbeit auszeichnen. Die Bauvereins-Vorstände Frank Lubig und Dirk Reimann übergaben den Preis zusammen mit SSV-Geschäftsführer Gösta Müller und dem Fachwart für Wassersport, Franz-Josef Schäfer, im Haus am Pegel. Kanu-Club-Vorsitzender Julius Weirauch, Geschäftsführerin Cordula Riemer, die Trainer Rüdiger Hübbers-Lüking und Fabian Andres sowie die aktiven Jugendlichen Carolin Riemer, Nils Lüking, Emily Hartwig, Johanna Lüking und Louis Hamann freuen sich über Pokal, Urkunde und Scheck, der den Verein weiter motivieren und dazu beitragen soll, die steigenden Kosten für den Sportbetrieb zu bewältigen. Richtfest am Freitag, 4. September 2015 um 17.oo Uhr[im August 2015] Unser Bootshaus schreitet zügig voran. Der Kran ist seit ein paar Tagen abgezogen worden. Es ist also Zeit, dass Ihr Euch persönlich überzeugt, wie unsere Räume, Clubraum, sanitäre Anlagen und der Bootsraum zukünftig aussehen. Auch wenn Räume bisher nur im Rohbau zu sehen sind, ist doch zu erkennen, wo und wie wir künftig “zu Hause” sein werden. Wir laden Euch, liebe Clubmitglieder des Neusser Kanu-Clubs, herzlich zur Feier des Richtfestes am Freitag, 4. September 2015 um 17.oo Uhr am Sporthafen 7 in Neuss ein. Wir freuen uns auf viele Mitglieder Anfahren am Sonntag, 1. Mai 2016[im April 2016 - Quelle: NGZ-Online vom 26.04.2016] Traditionell eröffnen die Neusser Wassersportler mit dem sogenannten Anfahren die Wassersportsaison. Dazu wird der Sporthafen am Sonntag, 1. Mai, herausgeputzt. Als Ausrichter tritt dabei diesmal die DRK-Wasserwacht auf, die ihr 50-jähriges Bestehen mit dieser Gastgeberrolle verbindet. Eine Besonderheit an diesem Tag wird daher auch die Bootstaufe sein, mit der die DRK-Wasserwacht ihr neues Rettungsboot offiziell in Dienst stellt.

Training am 1. Juni 2016 mit einer Überraschung

[im Juni - Quelle: Facebook/Neusser-Kanu-Club]

Wir hatten gestern einen besonderen Wassersport-Einsatz. Nach dem normalen Training von 18.00-20.00 Uhr entlud sich ein Regenguss nach dem Anderen über dem Sporthafen und ein Teil des Wassers fand dann auch den Weg in unseren Bootskeller.  Nach dem Erft Training ging die Betätigung dann mit Nasssauger, Eimern, Handschaufeln usw. für über eine Stunde weiter. Acht unserer Sportler waren damit beschäftig den Keller wieder trocken zu legen. Es waren wohl 50-100 gefüllte Wasser-Eimer, die bewegt wurden. Ein großes DANKE geht an alle Helfer, die unseren exklusiven "Pool" verschwinden lassen haben
Segelschein-Kursus für Mitglieder der DRK Wasserwacht (Nachtrag aus 2014)[im Juni - Quelle: Facebook/Neusser-Kanu-Club] Nach dem Erfolg des Kurses „Sportbootführerschein Binnen unter Motor und Segel“ im Jahr 2013 für Mitglieder der Neusser Wassersportvereine hatte die Wasserwacht des DRK beim NKC angefragt, einen Kursus „Segeln“ für ihre Mitglieder anzubieten.  Hintergrund war und ist, dass alle Bootsführer, die auf dem Rhein und anderen Gewässern Segel-Regatten begleiten, wissen wollten, wie Segler sich verhalten, wie Jollen nach einer Kenterung aufgerichtet werden können etc. Da alle Interessenten der  Wasserwacht schon im Besitz des Motorboot-Führerscheins waren, beinhalteten die vier Abende Theorie im Februar und März 2014 nur das Thema „Segeln“.  Im Juni folgte dann die Praxis „Segeln“ am Sandhofsee. Bis auf den ersten Praxistag, wir hatten Windstärken von 5 bis 6 Beaufort und waren nicht auf dem Wasser, spielte das Wetter an allen anderen Tagen mit. Das im letzten Jahr erfolgreiche Team der  beiden Vereine NKC und YCNo war auch bei dieser Aktion erfolgreich. Am Sonntag, 15. Juni 2014, konnte am Sandhofsee sowohl die theoretische Prüfung als auch die praktische Prüfung erfolgreich abgeschlossen werden. Allen Referenten, Trainern und Übungsleitern, die zum Gelingen des Kurses beigetragen haben, danke ich recht herzlich.  Mein besonderer Glückwunsch geht an alle Prüflinge der Wasserwacht! Franz-Josef Schäfer / Im Juni 2014

Setzen des NKC Fahnenmastes (Nachtrag aus August 2015)

[im Juni - Quelle: Facebook/Neusser-Kanu-Club]

Nachdem der Fahnenmast seinen Standort für das neue Bootshaus weichen mußte, hat der NKC Fahnenmast nun seinem neuen Platz gefunden! Klicke auf das Bild und gelange so zum Film auf Youtube!

Deutsche Schülermeisterschaften im Kanu Slalom

[im Juni - Quelle: Facebook/Neusser-Kanu-Club]

Lieber Louis, Du bist schon soweit gekommen, als einziger Schüler in diesem Jahr vertrittst Du in Neheim-Hüsten den NKC bei den Deutschen Schülermeisterschaften im KanuSlalom. Wir sind jetzt schon stolz auf Dich und wünschen Dir alles Gute. Sei tapfer und gib alles! Wir drücken alle Daumen! Dir, Freunde, Eltern und Trainer eine Schöne Zeit!!!
Deutsche Schülermeisterschaften im Kanu Slalom[10. Juni 2016 - Quelle: Facebook/Neusser-Kanu-Club] Streckenvorfahrt für die Deutschen Schülermeisterschaften in Neheim. Morgen 8.30 Uhr geht es los. Wir drücken Louis fest die Daumen — motiviert.

Deutsche Schülermeisterschaften im Kanu Slalom

[11. Juni 2016 - Quelle: Facebook/Neusser-Kanu-Club]

Nach zwei schönen und konzentrierten Läufen hat unser Sportler Louis sich für das morgige Halbfinale qualifiziert. Heute Nachmittag geht es dann in der Mannschaft um die Medaillen. Wir drücken weiterhin fest die Daumen. Im C2 Mix sind Louis und Karla vom KSV auf den dritten Platz gefahren. Wir gratulieren euch. https://www.facebook.com/238444126243331/videos/1052923374795398/